"I GOT RHYTHM"

Was macht die Interpretation eines Jazz-Songs zu besonderer Jazzmusik? Professionalität und Gefühl, finde ich. Die großen Jazz- und Soul-Sängerinnen sind meine Vorbilder und mein Leitfaden, wenn ich mir meine Jazzmusik erarbeite. Ich liebe es, beim Singen von Jazz-Standards jede Melodielinie, jedes Motiv richtig kennenzulernen und dem Song meine ganz eigene Note zu verleihen. Bei Jazzmusik fühlt sich meine Stimme zuhause – ob Soul, Swing oder Popularmusik. Hauptsache es klingt, groovt und swingt.


Ich möchte das Kopfkino bei meinem Publikum anwerfen.
Can you feel it?

 
 
 

©2020 Michelle Walker